Jumi – die Wilde Truppe aus dem Emmental
Mai 14, 2021
Unser Lieferant des Monats April
April 3, 2022
alle anzeigen

Heute ein kleines Porträt über unseren (Lieblings-) Bauern Markus Hermann in Therwil.

Wir beziehen unser Natura Beef ausschliesslich bei Markus und seiner Frau Anna. Gemeinsam mit dem Sohn Michael bewirtschaften sie seit Jahren diesen schönen Hof. Ausserdem ist dem Hof eine Pferdepension angegliedert.

Es ist kein Bio zertifizierter Bauernhof, dies gleich vorab, aber ist es denn nicht viel wichtiger, dem Tier eine artgerechte Haltung zu geben?

Wer kennt einen Hofbetrieb, wo die Bäuerin mit den kleinen Kälbern im Heu schmust und sie hinter den Ohren krault? Die Hühner laufen tagsüber frei herum und der Hofhund rundet das Gesamtbild auf dem Lerchenrainhof ab.

Die Tiere auf dem Lerchenrainhof in Therwil jedenfalls haben genügend Auslauf, wissen wie das Gras frisch ab der Weide schmeckt und was der Unterschied zwischen Sonnenschein und Regen ist. 

Die beiden betreiben Ihren Bauernhof seit vielen Jahren, mit sehr viel Liebe und Wissen zum Tierwohl und der eine oder andere ist sicherlich schon dort vorbei spaziert und weiss, wovon wir hier sprechen.

Wir kaufen stets das ganze Tier, weil wir nach dem Prinzip Nose to Tail arbeiten; soll heissen, wir verarbeiten alles, nicht nur die Edelteile. Es wird von unserem Metzger nach den Vorgaben unseres Küchenchefs zerlegt und vakuumiert geliefert. An so einem Liefertag bekommen wir dann ca. 300 kg Fleisch — und wie Sie sich sicherlich vorstellen können — strahlen unsere Köche und freuen sich bereits, das Fleisch verarbeiten zu dürfen.

So kommt im Abstand von 4-6 Wochen ein ganzes Rind zu uns in den Predigerhof und unsere Küchenmannschaft kreiert daraus dann tolle Speisen für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
%d Bloggern gefällt das:
//]]>